You are currently viewing Grandioser Einstand für Ramon Bader und Max Vogel

Gegen körperlich überlegene Gegner einen grandiosen Kampfgeist bewiesen.

TVD – MSG Florstadt/Gettenau 28:18 (15:9)

(HW) Die Leidenschaft am Spiel und der Teamgeist innerhalb der Mannschaft ermöglichten am Ende ein deutliches 28:18 für den TVD. Nach einer hitzigen Anfangsphase mit teils unschönen Szenen, entwickelte sich das Sonntagabendspiel der Männer zu einem kleinen Handballfest.

Allen voran unsere Keeper Tobi Planer und unser Neuzugang Ramon Bader waren wieder einmal ein sicherer Rückhalt hinter einer starken Abwehr. So gelangen den Gästen aus Florstadt/Gettenau im ersten Durchgang lediglich 9 Treffer. Der Spielausgang war klar als Dominik Schreier in der 37. Minute einen abgefangenen Pass per Tempogegenstoß zum 19:11 verwandelte. Zuvor hatte Robin Scharf sehenswert zum 18:11 genetzt.

Max Vogel, der ebenfalls den Weg zurück ins Team gefunden hat, konnte sich direkt mit 3 Treffern in die Torschützenliste eintragen. Ingo Schaus, der für Marvin Stroh (verletzungsbedingt nicht eingesetzt) am Kreis spielte, machte seine Sache sehr gut.

Für den TVD spielten: Ramon Bader, Tobias Planer, Marius Nicoara (5), Henning Wenzel (5/5), Tim Rau (7), Erik Schaus (2), Andreas Horn (1), Ingo Schaus (1), Max Vogel (3) Patrick Wallendorf (1), Dominik Schreier (1), Robin Scharf (2), Simon Greb und Phillip Zörb.

  • Beitrags-Autor: